Google Analytics

Jul 25, 2012 ANALYSE

Google Analytics – ein mächtiges Tool Teil 1

Die Google Analytics Betrachtung ist die kontinuierliche Beobachtung und Auswertung von Benutzerbewegungen zu und in einer Website mit der Zielsetzung, Kosten und Nutzen der Website und Kampagnen / Quellen zu ermitteln. Um euch einen kleinen Einblick über das Tool zu geben heute dazu mein 1. Post über Dashboards, Radare und Ziele.

Google Analytics Dashboards

  • Mithilfe von Dashboards werden verschiedene Statistiken auf einer einzelnen Seite zusammengefasst.
  • Dashboards können für eine einzelne Statistik wie „Besucher“ erstellt werden.
  • Dashboards können aber auch für unterschiedliche Statistiken wie „Besucher“ und „AdWords-Kampagnen“ erstellt werden
  • Ein Dashboard besteht aus Widgets. Ein Widget stellt die ausgewählten Dimensionen und Messwerte für Ihr Format, etwa Tabelle oder Kreisdiagramm, dar.
  • Ein erstelltes Dashboard wird nur in dem Profil und Nutzerkonto angezeigt, in dem es erstellt wurde. Derzeit können erstellte Dashboards noch nicht für andere freigegeben werden.
  • Ihre Dashboards können Sie auf dem Tab Startseite unter Dashboards anzeigen und verwalten.

Google Analytics Radarereignisse

  • Übersicht: In diesem Bericht wird eine Liste mit automatischen und benutzerdefinierten Benachrichtigungen für den angegebenen Zeitraum angezeigt. Die Benachrichtigungstypen werden auf separaten Tabs aufgeführt.
  • Tägliche Ereignisse: In diesem Bericht werden automatische und benutzerdefinierte Benachrichtigungen für jeden Tag des angegebenen Zeitraums angezeigt.
  • Wöchentliche Ereignisse: In diesem Bericht werden automatische und benutzerdefinierte Benachrichtigungen für jede Woche des angegebenen Zeitraums angezeigt.
  • Monatliche Ereignisse: In diesem Bericht werden automatische und benutzerdefinierte Benachrichtigungen für jeden Monat des angegebenen Zeitraums angezeigt.

Radar Analytics

Google Analytics Ziele:

  • Ohne Ziele keine Messung!
  • Online Marketingziele sind explizit und messbar formuliert
  • Erfolgskennzahlen (KPIs) sind identifiziert und definiert
  • Handlungsalternativen werden entwickelt sowie deren erwartete Ergebnisse geplant
  • Überwachung des laufenden Betriebes
  • Reaktion im Abweichungsfall
  • um gegenzusteuern
  • oder um zu neuen, realistischen Planwerten zu gelangen

Von ralfpressler

Ralf Pressler, gehört der Digitalen Marketing Branche seit mehr als 15 Jahren an und hat sowohl auf Kundenseite, als auch auf Agenturseite unzählige namhafte nationale und internationale Projekte & Brands digital begleitet und über Performancestrategien auf- und ausgebaut. Als Leiter Digitale Performance, Marketing und eSPORT bei der TSG Hoffenheim Fussball Spielbetriebs GmbH verantworte ich die Weiterentwicklung des bereits eingeschlagenen digitalen Weges der TSG Hoffenheim. Digital Performance gliedert sich in die Teilbereiche Online Marketing (Owned Media), E-Commerce (Paid Media, Marktplätze) sowie Technik & Datenanalyse. Das klassische Marketing, welches auch das Kinder-, Jugend und Schulprogramme beinhaltet, integriert die strategische Markenführung über alle Schnittpunkte hinweg und kümmert sich um alle visuelle Leitthemen der TSG Hoffenheim. Neu im Kern der Marke steht der eSports. Der TSG-Fan eCup hat sich bereits etabliert und erstmalig wird die TSG nun auch an der virtuellen Bundesliga teilnehmen. Immer Progressiv - Innovativ und mit Verantwortung!

2 Gedanken zu “Google Analytics”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top