Topaufsteigerbericht in Google AdWords

Was sagt uns dieser Bericht und wie können wir als Online Marketing Manager damit umgehen. Was für Lehren ziehen wir daraus und hat dieses Auswirkungen auf unsere Strategie? Anhand des Topaufsteigerberichtes im Google AdWords Interface lassen sich Kampagnen und Anzeigeruppen mit den größten Veränderungen ( dieses kann sowohl eine Erhöhung oder Zunahme, als auch eine Verringerung sein ) anzeigen. Der Topaufsteigerbericht wird in Bezug zu Klicks und Kosten der AdWords gesetzt. Somit hat man recht übersichtlich und schnell die Möglichkeit die Top Kampagnen zu erkennen und eventuell z.B. mehr Budget in diese Kampagnen zu investieren.

Sie finden den Bericht in ihrem AdWords Konto unter dem Reiter Dimensionen:

Topaufsteigerbericht Google AdWords TopMovers AdWords

Hier der Auszug aus der offiziellen Google AdWords Hilfe:

Der Topaufsteigerbericht ist hilfreich, wenn…

  • Sie feststellen, dass sich die Gesamtmesswerte Ihres Kontos unerwartet verändert haben, beispielsweise die Kosten gestiegen sind oder sich die Anzahl an Klicks verringert hat, und Sie den Grund dafür erfahren möchten.
  • Sie Änderungen in Ihrem Konto wöchentlich oder monatlich überprüfen möchten, selbst wenn sich die Leistungsdaten insgesamt nicht stark verändern.

So rufen Sie den Topaufsteigerbericht auf

  1. Melden Sie sich unter https://adwords.google.de in Ihrem AdWords-Konto an.
  2. Klicken Sie auf den Tab Dimensionen.
  3. Klicken Sie auf das Drop-down-Menü „Anzeigen“ und wählen Sie „Topaufsteiger“.
  4. Wählen Sie einen Vergleichszeitraum aus dem Drop-down-Menü aus, beispielsweise „Letzte 7 Tage“, „Die letzten 14 Tage“ oder „Die letzten 30 Tage“. Mithilfe des Topaufsteigerberichts werden die neuesten Leistungsdaten mit denen des vorherigen Zeitraums (gleiche Zeitspanne) verglichen.
  5. Wählen Sie anschließend ein Vergleichsenddatum aus. Dieses kann bis zu 90 Tage in der Vergangenheit liegen. Beispielsweise wird bei einem Bericht mit einer Zeitspanne von 14 Tagen und dem Vergleichsenddatum 28. Februar für den ersten Zeitraum die Zeitspanne zwischen dem 1. und 14. Februar und für den zweiten Zeitraum die Zeitspanne zwischen dem 15. und 28. Februar verwendet. Sie können keine Zeiträume vergleichen, die nicht aneinander grenzen, beispielsweise die erste Januarwoche und die erste Februarwoche.

Tägliche Berichte stehen ab 15:30 Uhr (MEZ) des jeweils nächsten Tages zur Verfügung. Wenn innerhalb der vergangenen 7 Tage nicht insgesamt mindestens 100 Klicks für ein Konto verzeichnet wurden, wird kein Bericht erstellt. Topaufsteigerberichte stehen für bis zu 90 Tage zur Verfügung. Los gehts!!