Enhanced Campaigns mit Google AdWords

Erweiterbare Kampagnen für AdWords

Eine aktuelle US-amerikanische Studie zeigt, dass 90 % der Nutzer für ihren Medienkonsum täglich mehrere verschiedene Endgeräte verwenden, also neben Fernsehern, Desktop- und Laptop-Computern auch Smartphones, Tablets, etc. Es ist zu erwarten, dass dieser Trend weiter anhält und sich auf weitere, internetfähige Geräte ausdehnt.

Dies eröffnet Werbetreibenden viele neue Chancen, ihre potentiellen Kunden zu erreichen – war aber bisher in AdWords-Kampagnen nur mit größerem Aufwand abzubilden. Daher führen wir die Erweiterten Kampagnen (Enhanced Campaigns) ein. Damit es ist es nicht mehr nötig, unterschiedliche Kampagnen für Mobile, Tablet und Desktop anzulegen. Mithilfe von erweiterten Kampagnen können Sie Nutzer auf allen Geräten mit den richtigen Anzeigen erreichen.

In den nächsten Wochen werden die erweiterten Kampagnen optional für Werbetreibende eingeführt. Bis Mitte dieses Jahres werden alle Kampagnen auf erweiterte Kampagnen umgestellt. Google ist bewusst, dass für die Umstellung möglicherweise zunächst einige Änderungen erforderlich sind. Daher finden Sie viele weitere Informationen in dazugehörigem BlogPost für erweiterbare Kampagnen.