Dynamische Suchanzeigen Google Adwords

Dynamic Ads Search

  • 20% der täglichen Suchanfragen sind komplett neu oder mindestens in den letzten 6 Monaten nicht gesucht worden
  • 70% der Suchanfragen in den USA haben keine eingebuchten “Exact Match” Keywords
  • 54% der Suchanfragen in den USA haben mindestens 3 Wörter – Anzahl steigend
  • Das Keyword-Targeting passt sich automatisch an Änderungen der Seite an
  • Mit “Out-Targets” und Negative- Keywords lassen sich ungewollte Bereiche ausschliessen

Best Practise für ein Setup der Kampagnen:

  • Immer eine komplett separate Kampagne für DSA aufsetzen
  • Pro Sprache, die man targeten möchte jeweils eine separate Kampagne aufsetzen
  • Optimalerweise die gesamte Seite in das Crawling mit einschließen um die besten Ergebnisse zu erhalten
  • Wenn man sich unsicher für die gesamte Domain ist, einfach die Auslieferung durch Kampagnenbudgets einschränken
  • Das Tagesbudget sollte etwa 10% des gesamten Search Budgets umfassen
  • Max CPC für jede Kategorie sollte individuell angepasst werden, um den inkrementellen Traffic optimal abzugreifen
Google Dynamische Suchanzeigen
Google AdWords Dynamic Search Ads