AdWords Editor 11.0

Nachdem das AdWords Interface und auch die Analytics Oberfläche immer wieder in ein neues Design gewandelt wird und immer neue Features hinzukommen, wurde es nun mal wieder Zeit etwas am Offline Editor, dem AdWords Editor zu schrauben und dem ganzen ein frisches und angepasstes Design zu verpassen.

Offizielles Statement von Google: “ Wir haben das Layout des AdWords Editors angepasst, um Ihnen die Navigation in Ihrem Konto und die Kontoverwaltung so einfach wie möglich zu machen. So können Sie Routine-Aufgaben schnell und einfach erledigen oder rasch auf erweiterte Funktionen und Einstellungen zugreifen. Außerdem haben wir das Layout überarbeitet und dem Tool einen frischen Anstrich verliehen. Über die überarbeiteten Tools und Funktionen haben Sie nun noch mehr Kontrolle über Ihr Konto“

Die neueste Version des AdWords Editors könnt ihr euch im übrigen auf den Support Seiten von Google herunterladen.

Konten verwalten 

im neuen AdWords Editor 11.0, können Sie mehrere Fenster öffnen , um verschiedene Teile des Account und Kontos zur gleichen Zeit anzuzeigen. Zum Beispiel können Sie nun ein neues Fenster öffnen, um Ihre Keyword-Liste zu sehen, während der Erstellung Ihrer Anzeigen. Im AdWords Editor 11.0, gibt es ein neues Panel sogenannte Typenlisten oder auch verbesserte Navigationsübersicht

AdWords Editor 11.0

  1. Toolbar: Die Toolbar wird im oberen Bereich des AdWords Editors angezeigt. Mit den Schaltflächen können Sie ein Konto öffnen oder hinzufügen, aktuelle Änderungen herunterladen, Änderungen in Ihrem AdWords-Konto überprüfen oder hochladen und Kontostatistiken aufrufen.
  2. Baumansicht: Über die Baumansicht wählen Sie das Konto, die Kampagne oder die Anzeigengruppe aus, das bzw. die Sie ansehen oder bearbeiten möchten. Klicken Sie auf den Pfeil neben dem Kontonamen oder einer Kampagne, um das Konto oder die Kampagne zu maximieren bzw. zu minimieren.
  3. Typenliste: Klicken Sie in der Typenliste auf ein Element, um Daten für das ausgewählte Konto bzw. für die ausgewählte Kampagne oder Anzeigengruppe aufzurufen. Wenn beispielsweise die Keywords einer Kampagne in der Datenansicht dargestellt werden sollen, wählen Sie in der Baumansicht eine Kampagne und dann in der Typenliste die Option Keywords aus.
  4. Datenansicht: In der Datenansicht sehen Sie die Inhalte Ihres Kontos bzw. Ihrer Kampagne oder Anzeigengruppe. Die in der Datenansicht dargestellten Inhalte ändern sich je nachdem, was Sie in der Baumansicht und in der Typenliste ausgewählt haben.
  5. Bearbeitungsfeld: Wenn Sie in der Datenansicht eine Zeile auswählen, können Sie sie im Bearbeitungsfeld bearbeiten. Alternativ nehmen Sie die gewünschten Eingaben direkt in der ausgewählten Zeile vor.

Weiterhin neu bzw. neu gepimpt:

  • die gemeinsam genutzten Bibliotheken enthalten nun auch Gebotsstrategien und Sitelinks
  • neue, intelligente Suche. Hier können Sie Filter, mehrere Suchkriterien und vieles mehr Abfragen